Fangbeschreibung

Fangbeschreibung · 27. September 2018
Die Forellen ziehen in Schwärmen an der Oberfläche lang. Kleine Spinnerplättchen, geführte Köder oder ein Mix aus Tauwurm und Bienenmaden bringen die Trutten um den Verstand. Von Grund wird auch gefangen, da sollten dann Vorfachlängen von 4-7 Meter schon zum Einsatz kommen. Besser und vor allem Leichter ist da das Fischen von oben mit geführten Ködern. Aktuelle Fangbilder Bilder unter News ganz unten. Jason hilft euch gerne an den Fisch zu kommen. Fragt ihn einfach. Petri, Micha & Sabrina
Fangbeschreibung · 27. September 2018
Es werden jedes Wochenende Lachsforellen bis ca 4 Kg Stückgewicht gesetzt. Zusätzlich werden noch Normalos von 500Gramm - ..... mit ausgesetzt. Am Wochenende gibt es auf die Tageskarten und Mittagskarten € 4 Aufpreis
Fangbeschreibung · 26. März 2018
Am Mittwoch Nachmittag werden 500 Kg Forellen gesetzt. Beachtet bitte die Preise. Karten Sammeln lohnt sich.
Fangbeschreibung · 24. März 2018
Es ändert sich so einiges im Angelpark. Es wird kein Nachtangeln mehr geben. Keine 24/ 48 Std Karten mehr. Die Preise und die Fangbeschränkungen, werden geändert. Siehe Preise. Am Mittwoch der Donnerstag kommen die ersten 500 Kg Forellen in den See. Alles weitere unter News
Fangbeschreibung · 05. Januar 2018
oben unten oder wo den jetzt. die trutten sind momentan bei diesem Luftdruck in allen wasserschichten zu finden. Bienenmdaden und Wurm sind der top köder. Teig in allen Farben ist auch zu empfehlen
Fangbeschreibung · 03. Januar 2018
Das Nachtangeln allein, wird ab dem 16.03 nicht mehr möglich sein. Es geht nur noch in Verbindung mit einer 24 oder 48 h Karte. Auch das haben die ehrlichen Angler vorgeschlagen, damit in der Nacht allein, keiner in Versuchung geführt wird die Fang Begrenzung nicht einzuhalten
Fangbeschreibung · 28. Dezember 2017
Hallo Ihr tapferen Angler im kalten Stürmischen Winde von Weddendorf. Nach dem ich die Angler hier gefragt habe was Sie von der Fangbeschränkung halten, haben 95% der Befragten gesagt, daß sie das gut finden, aber 28 Forellen zu viel sind. Nach nochmaliger Rückfrage anderer Angler haben wir uns dazu entschlossen die Fangbeschränkung auf 20 Forellen pro Tageskarte zu ändern. Alles weitere ist unter Preise zu sehen.
Fangbeschreibung · 09. Dezember 2017
Schneegestöber und willige Forellen an der ersten Kante.Kurze Vorfächer sind jetzt ein muß. Es könnte schlimmer sein. Das Wetter ist ja mal echt unangenehm zu fischen, aber egal, der Fisch muss raus. Köder: Bienenmaden, Wurm in sämtlichen Varianten und als Geheim Tipp: Sorry kann ich nur vor Ort sagen, sonst wäre es ja nicht mehr Geheim. Petri
Fangbeschreibung · 08. Dezember 2017
Die Forellen stehen im Moment schon dicht über Grund. Neben Bienenmaden und Wurm sollte auf jeden Fall Teig in Knobi Aroma verwendet werden. Sunshineyello oder Chartreuse sind hier die erste Wahl. 30 cm - 1 Meter über Grund, dicht am Rand sollte jetzt der Köder präsentiert werden.Die Wind abgewannte Seite ist jetzt eure erste Platzwahl. Petri Heil